20 thoughts on “Extra-Zeit auf Crazy Bats – Phantasialand Club

  1. Ich war da noch gar nicht drauf😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😢😢😢😢😢😢😢😢😢

  2. Ist dass denn wirklich neue Schienenführung oder ist das einfach Tempel of the Night in VR weil man ja vorher sowieso nichts gesehen hat?

  3. Und dennoch bevorzuge ich das alte "The Temple of Nighthawk" und verzichte wie leider schon auf viel zuvielen Bahnen in Freizeitparks auf diesen unnötigen und künstlichen Schnickschnack VR

  4. war gestern im Phantasialand gewesen und bin Crazybats gefahren mit VR und ohne. der film hat bei meine erste fahrt sauber gelaufen ist ein super film sehr gut gute Qualität und läuft synchron zu fahrt. Das mit ohne VR zu fahren ist wie der gute alte temple ohne Soundtrack leider 🙁 und ich meine dass es ein bisschen heller geworden ist (in der halle) mein Größte Kritik punkt bei Crazybats sind die Brillen selber halt mit der Nase das war nicht wirklich bequem ansonsten eine super gute Aufwertung für den temple of the night hawk.

  5. Ich hasse vr ich liebe die standard fahrt von temple of the night hawk werde mir nie crazy batz anschauen das iat einfach der größte mist sorry dafür

  6. Ich bin selber im Phantasialand Club und konnte selber an diesem Event teilnehmen und der Abend war einfach phantastisch 😘

  7. Ich bin gestern gefahren und bin mit einer fast gebrochenen Nase raus gekommen meine ganze Nase war rot von dem Abdruck der brille und damit ich nicht blutete müsste ich die ganze Fahrt die brille halten

  8. Tolle Attraktion, tolles Event! Wir waren dabei und bedanken uns an dieser Stelle noch einmal herzlich beim Phantasialand. 😊

  9. Hut ab, Phantasialand! Eine Meisterleistung mal wieder. So spaßig. So lang. So eine geniale Qualität. Einmalig. Und ein riesen Kompliment an eure Mitarbeitenden. Nicht nur die Bahn ist Weltrekord, sonder auch die Abfertigung im Bahnhof. Was die für eine Geschwindigkeit an den Tag legen ist einfach spitze.

  10. Für VR ist es tatsächlich ganz schön geworden. Meins ist diese Digitalisierung aber nicht. Da hätte ich deko oder Lichtspielereien in der Halle bevorzugt.

    Generell ist es aber eine ordentliche Aufwertung. Sehr schade ist es nur um den tollen 2015er Temple Soundtrack von IMAscore. Das war der schönste Track im gesamten Park mMn.

  11. Leider wurde mir so schlecht das ich die brille ausziehen musste…und die Brille drückt sehr stark auf der Nase,und als brillen Träger nicht so toll..

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *