Handball Europameisterschaft 2020 startet in Graz


Ich freue mich riesig über die neue
Kooperation mit dem österreichischen Handballverband. Graz ist eine lebenswerte Stadt, Graz ist eine qualitätsvolle Stadt. Eine lebenswerte
Stadt braucht den Sport, die Menschen brauchen den Sport und der Sport braucht,
wie viele Institutionen auch, Geld. Deswegen sind wir gerne als Partner
dabei. Ich wünsche der Handball Europameisterschaft, die im Jänner 2020
in Graz in der Stadthalle stattfinden wird alles alles Gute und den
SportlerInnen vor allem viele schöne Erfolge. Die Euro im nächsten Jahr, im
nächsten Jänner, ist eine riesengroße Chance für die Steiermark, für Graz,
wirtschaftlich, touristisch und auch sportlich. Und wir möchten diese
Trägerrakete vor allem für die Jugend nützen, dass die Kleinsten unserer
Gesellschaft von Europas besten lernen. Und wir merken jetzt schon einen
regelrechten Hype, der um den Handball in Graz ausgebrochen ist und wir wollen
diesen Hype auch mit dieser Straßenbahn unterstützen. Hallo! Ich bin froh, dass ich heute da bin. Ich habe gesehen, dass unsere Straßenbahnen jetzt sechs Monate durch Graz fahren mit einer guter Werbung für die
EM, die im Jänner stattfindet. Das ist sehr wichtig für die Zukunft des Profihandballs.
Wir haben eine super Chance jetzt bei der EM. Die EM ist insbesondere auch für die Jugend wichtig. Ich als Trainer möchte die Spielerinnen und Spieler einbauen und Handball populär
machen, hier in Österreich und natürlich hier in Graz.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *