(Handball-)Stars und (Michelin-)Sternchen – Facebook für Offliner – Folge 70


Nicht jede Nachricht schafft es in unser Programm. Doch dank sozialer Medien sind auch die “kleinen
Dinge des Lebens” schnell bei euch. Hier wieder alles, was wir euch diese Woche
in Facebook präsentiert haben, kompakt zusammengefasst. Coburgs Marktplatz ist der schönste in Bayern – was wir schon lange wissen, hat das GEO-Magazin jetzt bestätigt. Wie schön der Markt vor allem bei Sonnenlicht sein kann, das haben wir im vergangenen Sommer festgehalten. Zur „Marktzeit“.
Die ist jeden Mittwoch und Samstag. Der Film ist als Auftrag des Stadtmarketings
Coburg entstanden, umgesetzt von Alexander Mrazek. Beim HSC 2000 Coburg gibt es Personalentscheidungen: Überraschend verlässt HSC-Torwart Oliver Krechel
die Gelb-Schwarzen. Seit 2012 entwickelte sich der Leipziger zum
Fan-Liebling. Aus familiären Gründen bat er die Verantwortlichen
um vorzeitige Vertragsauflösung seines bis 2019 laufenden Kontrakts. Kreisläufer Sebastian Weber hat seinen Vertrag
um ein Jahr verlängert, wie der HSC bekannt gab. 2016 kam er aus Wetzlar nach Coburg. Benedikt Kellner wird den HSC zum Saisonende verlassen. Er hat Stipendienangebote aus Erlangen bekommen und will seinem Traum eines Medizinstudiums nachgehen. Das ist mit Bundesliga-Handball in Coburg
nicht vereinbar. Wie das Nachrichtenportal nordbayern.de berichtet, soll sich der HC Erlangen Kellner als Perspektivspieler gesichert haben. Vorerst in der Zweiten als Spieler gesetzt,
soll er in naher Zukunft 1.Bundesliga spielen. Verlängert hingegen haben Jakob Knauer und
Fabian Apfel. Beide werden zum Kader der 1.Mannschaft gehören, aber auch Spiele in derZweiten absolvieren. Dort gehören sie zu den Führungsspielern. Im November kam die Nachricht, jetzt wurde
dem „Esszimmer“ Coburg um Sternekoch Steffen Szabo in Nürnberg der erneute Michelin Stern
verliehen. Damit wird das Romantik Hotel auch weiterhin
im „Guide Michelin“ vertreten sein. Und uns gibt’s jetzt übrigens auch zum
Mitnehmen: Die iTVCoburg App mit allen Filmen, der Wohnungssuche, den Stellenangeboten und
natürlich der Schatzsuche. Einfach im App bzw. Play Store suchen und kostenlos Downloaden. Und das war er wieder:
Der Blick auf unsere Facebook Seite!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *